Autoankauf im Internet – Zeit sparen und mehr für den gebrauchten kassieren

Wer sein gebrauchtes Auto verkaufen möchte, muss sich zwischen einem Inserat in der lokalen Presse, dem direkten Verkauf an einen Autohändler oder dem Online-Verkauf im Internet entscheiden. In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile der einzelnen Optionen aufgedeckt.

In der lokalen Zeitung Inserat schalten

Eine veraltete Option ist das Inserat in der lokalen Presse. Immer weniger abonnieren die lokalen Zeitungen auch deshalb, weil die Anbieter einen großen Teil ihrer Presseinformationen im Internet veröffentlichen. Viele ältere Bürger abonnieren oder kaufen gelegentlich die lokalen Zeitungen, sie kommen aber oft aus Alters- oder Einkommensgründen nicht als Käufer infrage. Darauf zu hoffen, dass irgendein Fahranfänger durch Zufall die Anzeige in der Zeitung erblickt, ist sehr gering. Wenn, dann sollte die Anzeige bei der lokalen Presse online geschaltet sein, damit die Chance besteht, dass auch jüngere potenzielle Käufer aufmerksam werden. Junge Leute nutzen heute Handelsplattformen in den sozialen Medien für An- und Verkäufe. Der einzige Vorteil, ein Inserat in der gedruckten Zeitung zu schalten, ist einen äußerst insolventen Käufer zu finden, der mit beiden Beinen fest im Leben steht.

Autoankäufer in der Region finden

Die Inserate werden auch von Autoankäufern entdeckt. Hierbei ist jedoch auf die Seriosität eines Angebots zu achten, denn immer wieder kommen organisierte Käufer auf Verkäufer zu, die den Autoankauf zu einem Schnäppchen abwickeln möchten. Dabei kommt es gelegentlich zu Auseinandersetzungen zwischen der Drückerkolonne und den Verkäufern. Soll das Fahrzeug in der Region verkauft werden, ist ein Autoankauf mit gutem Ruf auszuwählen. Das bedarf einer etwas längeren Recherche. Vielleicht hat schon mal ein Kollege oder Nachbar einen Autoverkauf getätigt und kann mit einem Tipp weiterhelfen.

Der größte Nachteil, das Auto in der Region zu verkaufen, ist die fehlende Konkurrenz. Autoankäufer ohne Konkurrenten auf dem regionalen Markt besitzen eine Art Monopol und bestimmen damit den Angebotspreis, der sich nur schwer verhandeln lässt. Solche Verhandlungen sind zudem sehr ermüdend und zeitaufwendig. Die logischste Lösung ist der Verkauf an einen Autoankäufer online.

Autoverkauf online abwickeln

Auf verschiedenen Portalen kaufen Autoankäufer Autos und wickeln mit den Verkäufern den gesamten Ankaufsprozess online ab. Letztlich gibt es nur noch einen Termin, der zur Abholung des Fahrzeugs dient. Die Vorteile sprechen klar für den Verkauf seines Fahrzeugs online.

Innerhalb von wenigen Minuten haben Autoankäufer die Möglichkeit, dem Verkäufer ein Angebot zu unterbreiten. Der Verkäufer kann aus den Konkurrenzangeboten das für sich beste Angebot auswählen und muss nicht lange mit einem Autohändler verhandeln. Des Weiteren gibt es bereits Kundenbewertungen und das hilft, dem richtigen Autoankauf sein Fahrzeug zu einem fairen Marktpreis zu überlassen. Der Verkauf des Fahrzeugs ist online viel schneller abgewickelt und die Zeitersparnis können Verkäufer in Sinnvolleres investieren. Außerdem erhalten Autoverkäufer durch die Autoankäufer direkt nach der Kaufabwicklung das Geld ausgezahlt und müssen nicht Tage darauf warten.

Bildnachweis:
methaphum – stock.adobe-com