Sicher vor dem Datenklau: So verschlüsseln Sie Ihre Unterlagen

Namhafte IT Experten bezeichnen Daten als das neue Gold. Damit ist gemeint, dass heutzutage Daten Gold (und somit bares Geld) wert sein können. Wertgegenstände haben schon immer Diebe angelockt. Das ist auch bei Daten nicht anders. Cyber-Kriminelle versuchen alle möglichen Methoden, um Daten zu stehlen.

Wie machen die Gauner das?

Sie wenden eine Reihe von Methoden an. Sehr beliebt ist zum Beispiel das Einschleusen von Computerviren und Trojanern, die alle Anschläge der Tastatur aufzeichnen und an den Hacker senden. Dadurch ist es dem möglich, Ihre Passwörter zu kennen und Zugriff auf Ihre Konten zu erhalten. Die Folgen können sehr schwerwiegend sein. Die Kriminellen können in Ihrem Namen Bestellungen aufgeben oder im schlimmsten Fall Beträge von Ihrem Bankkonto abbuchen. Oft genug werden die Daten auch geklaut und mit einem neuen Passwort verschlüsselt. Sie können erst dann wieder auf die Daten zugreifen, wenn Sie ein Lösegeld an die Gauner überwiesen haben. Nach dem englischen Wort Ransom für Lösegeld heißen solche Computerviren Ransomware. Antivirenschutz von Seculution.de hilft gegen Computerviren.

computerviren

Wie ist so etwas möglich?

Leider sind in den meisten Fällen die betroffenen User selbst schuld. Sie verwenden primitive Passwörter, die so einfach sind, dass sie leicht erraten werden können, benutzen ein und dasselbe Passwort für mehrere Konten und verwenden schon seit Jahren ein und dasselbe Passwort. Oft ist die Ursache auch purer Leichtsinn. User treiben sich auf Webseiten herum, auf denen pornografische Inhalte oder Glücksspiele angeboten werden. Dort ist die Wahrscheinlichkeit hoch, den Rechner mit Schadprogrammen zu infizieren. Andere missachten einfachste Regeln der Datensicherheit. Sie öffnen E-Mails unbekannter Absender in blinden Vertrauen und installieren Dateianhänge, die ihnen geschickt wurden. Wieder andere klicken auf Links und werden auf geschickt gefälschte Webseiten der Bank oder eines Onlineshops geleitet, wo sie ihr Passwort eingeben sollen.

Wie verschlüsseln Sie Ihre Unterlagen?

Um Kriminellen den Zugriff zumindest zu erschweren, empfiehlt es sich, wichtige Dokumente zu verschlüsseln. Dazu werden 2 Optionen angeboten. Sie können Unterlagen mit einem externen Programm verschlüsseln. Windows bietet Ihnen darüber hinaus auch die Möglichkeit, einzelne Dateien zu verschlüsseln. Alternativ gibt es noch die Möglichkeit, sich einen sicheren Ordner einzurichten. Dorthin können Sie alle wichtigen Dokumente verschieben. Der Zugang ist nur mit Passwort möglich. Diese Möglichkeit wird auch für Smartphones angeboten. Wie das genau gemacht wird, erklärt Ihnen Windows in der Hilfe-Funktion. Die Option zur Verschlüsselung ist bereits in das Betriebssystem integriert. Sie muss lediglich aktiviert werden. Zusätzlich raten Experten für Computersicherheit, wichtige Dateien auf ein Wechselmedium (externer Speicher wie Festplatte oder Memory Stick) zu kopieren und offline an einen sicheren Ort aufzubewahren. Das kann beispielsweise ein Schließfach oder eine feuersichere Kassette sein. Dort sind die Daten auch gegen Gewalt von außen gut geschützt.

Bildnachweis: Urupong/Adobe Stock