Warum dein Onlineshop JETZT eine App braucht

Du hast einen Onlineshop und immer noch keine App? Dann wird es aber Zeit, denn Apps sind die neue Zukunft. Eröffne dir neue Möglichkeiten mit der passenden App über App Entwicklung Agentur, denn immer mehr Kunden nutzen diese praktische Möglichkeit bei ihren Online-Bestellungen.

Der Onlinehandel boomt wie kein anderer in den letzten Jahren, vor allem seit der Corona-Pandemie mehr denn je. Die Zeiten haben sich geändert, es wird immer mehr online bestellt. Warum auch nicht, wenn der Markt es hergibt und man sein Lieblingsprodukt plötzlich bequem per Mausklick bestellen kann. Als besonders praktisch für Bestellungen aller Art haben sich jedoch die passenden Apps erwiesen.

Welche Vorteile hast du durch eine App?

Du kannst, egal wo du auch bist, ob auf den Malediven im Urlaub, bei deinem Hausarzt im Wartezimmer oder sonst wo unterwegs, diese App immer uneingeschränkt nutzen. Du stöberst bequem nach Produkten, vergleichst Preise, bestellst und bewertest Produkte, sogar bezahlen ist kein Problem. Einzige Voraussetzung, die du erfüllen musst: Du brauchst nur dein Smartphone. Mehr nicht.

Viele Menschen besitzen mittlerweile zuhause gar keinen PC oder Laptop mehr, da ihnen ihr Smartphone mit den entsprechenden Apps reicht. Sie bestellen ihre Pizza, suchen sich Möbel aus, machen online Banking, erstellen ihr individuelles Fitnessprogramm, buchen Flugreisen, alles mithilfe diverser Apps. Diese werden von den Entwicklern ständig in ihren Funktionen und dem Layout überarbeitet und perfektioniert, um die Kundenzufriedenheit auch weiterhin zu gewährleisten. Insofern können Apps mittlerweile eigentlich fast dasselbe wie PCs und Laptops.

Apps sind einfach sehr praktisch und selbsterklärend in ihrer Bedienung, übersichtlich gestaltet und werden per Klick direkt geöffnet.

Aber das ist nicht der einzige Grund, warum der Trend immer mehr hin zur App Nutzung geht. Apps sind einfach sehr praktisch und selbsterklärend in ihrer Bedienung, übersichtlich gestaltet und werden per Klick direkt geöffnet. Ein Laptop muss erst eingeschaltet und hochgefahren werden, was einige Minuten in Anspruch nehmen kann. Dann wird noch der gewünschte Onlineshop über die Suchmaschine Google recherchiert, bis man die gewünschte Seite letztendlich öffnen kann. Dieser Prozess dauert dem Nutzer schlichtweg zu lange. Die App hingegen ist durch ihren Schnellzugriff in wenigen Sekunden startklar und ich brauche noch nicht einmal ein zusätzliches Gerät dafür. Nein, mein Handy, das ich eh ständig bei mir trage, ist völlig ausreichend.

Der Laptop wurde ursprünglich als mobiler, transportierbarer Computer entwickelt. Wozu brauche ich jedoch einen sperrigen Laptop im Gepäck, wenn mein Handy, das in jede Hosentasche passt, die benötigten Funktionen mit Hilfe der Apps auch hat. Mit Sicherheit werden mittlerweile über Apps mehr Bestellungen getätigt als über den PC. Das liegt unter anderem auch an Social Media Plattformen wie Facebook, die durch die Funktion „teilen mit..“ die Nutzer und Influencer motivieren Werbung für Apps zu verbreiten. Auch mit Hilfe der beliebten Kommunikationsapp Whatsapp lassen sich Links für andere Apps wunderbar verbreiten. Apps sind in unserer Gesellschaft einfach nicht mehr wegzudenken.