Gute Freunde, gute Musik und viel Freude – Was eine gelungene Party auszeichnet

Die Sehnsucht nach Freunden und Verwandten ist nach den langen Strapazen vom pandemie-bedingten Lockdown besonders hoch. Die wichtigsten Menschen im Leben wiedersehen, die Seele baumeln lassen und einfach Spaß haben – das ist zurzeit angesagt. Nach monatelanger Isolation zu Hause kann es durchaus sein, dass selbst simple Angelegenheiten wie eine erfolgreiche Party abhalten in Vergessenheit geraten sind. Daher wird in diesem Ratgeber festgehalten, was ein gelungenes Fest mit Freunden und Verwandten eigentlich auszeichnet.

Zunächst sollte sich die Frage gestellt werden, wo genau die Fete abgehalten werden soll. Insbesondere bei einer Festlichkeit mit engen Bekannten ergibt es Sinn, das eigene Gartengrundstück zu verwenden. Hierbei sollte nicht vergessen werden, die Gartenmöbel vorher abzustauben und herzurichten, da sie vermutlich eine lange Zeit nicht genutzt wurden. Ebenso kann der Rasen auf Vordermann gebracht werden, wenn beim Besuch ein ordentlicher Eindruck hinterlassen werden soll.

Vorsicht! Die Feierlichkeiten vor wechselhafter Witterung absichernGute Freunde, gute Musik und viel Freude - Was eine gelungene Party auszeichnet

Snacks und Getränke auf den Tischen platzieren, eine Musikanlage aufbauen – die Party kann beginnen. Doch Vorsicht! Ein plötzlicher Regenschauer könnte die Feierstimmung schnell zum Kippen bringen. Ein Partyzelt kaufen, um die Gäste und die Verpflegung vor der Witterung zu schützen, ist hierbei eine wichtige Vorbereitungsmaßnahme. Viele Menschen sind überrascht, dass diese Überdachung zum Schutz von Wind und Regen gar kein Vermögen kostet. Wer regelmäßig Feierlichkeiten im eigenen grünen Paradies abhält, sollte ein Partyzelt auf jeden Fall in petto haben. Wenn es sich um ein hochwertiges und funktionales Modell handelt, lässt es sich in der Regel im zusammengefalteten Zustand auch leicht transportieren. Somit kann ein Partyzelt auch gerne als Überdachung einer Strandparty verwendet werden. Allerdings muss insbesondere in Deutschland Acht gegeben werden, wenn es um die Platzierung eines Pavillons im öffentlichen Bereich geht.

Die ausgelassene Gartenparty – Rücksicht auf die Nachbarn nehmen

Tatsächlich könnte zunächst eine Genehmigung benötigt werden, wenn das Feierzelt beispielsweise in einem Park oder eben am Strand aufgestellt werden soll. Im eigenen Garten ist das Bierzelt zum Glück ohne bürokratische Hürden in der Regel problemlos aufzustellen. Hierbei sollte jedoch bei der Musiklautstärke und bei der potenziellen Rauchentwicklung beim Grillen darauf geachtet werden, die Nachbarn nicht zu stören. Natürlich ist das Verlangen nach Nähe zu Freunden und Verwandten nach dem scheinbar ewigen Lockdown sehr hoch und das Wiedersehen will ausgiebig zelebriert werden. Dennoch sollte darauf geachtet werden, die Festlichkeiten nicht aus dem Ruder laufen zu lassen und eine gesittete Party abzuhalten. Ein Gartenzelt kann auf jeden Fall ein nützlicher Begleiter für Feierlichkeiten im eigenen grünen Paradies sein, um die Gäste vor plötzlichen Regenschauern zu schützen.